Home / Penny Mobil Handytarife

Penny Mobil Handytarife



Penny Mobil ist einer der günstigen Prepaid Mobilfunk Anbieter. Penny Mobil gehört zum Discounter Penny und ist eng mit diesem verbunden. Was Penny Mobil Dir bietet, zu welchem Netz dieser Prepaid Mobilfunk Anbieter gehört, Du an Dein Penny Mobil Starterpaket kommst und vieles mehr erfährst Du bei uns.

Die Vorteile von Penny Mobil im Schnell-Überblick

Penny Mobil bietet günstige Prepaid Tarife für Mobilfunk an. Du hast die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Penny Mobil Paketen und Penny Mobil Tarifen zu wählen. Das Mobilfunk Angebot von Penny ist mit LTE 25, das heißt, Du kannst schneller surfen als mit 3G.

Wer steckt hinter den Penny Mobil Handytarifen?

Hinter dem Prepaid Mobilfunk des Discounter Penny steckt die congstar Services GmbH. Diese ist ein Tochterunternehmen der deutschen Telekom.

Das Penny Mobil Netz

Penny ist in Sachen Mobilfunk ein Partner von congstar. Dadurch bietet auch Penny Mobil das Telekom-Netz an. Seit geraumer Zeit ist es dadurch auch möglich, mit LTE 25 Geschwindigkeit zu surfen, da die Telekom mittlerweile auch bei Penny Mobil 4G eingeführt hat und anbietet.

Die Penny Mobil Pakete

Penny Mobil bietet unterschiedliche Pakete an, die als Option gebucht werden können. Die drei Mobil Pakete von Penny mit Allnet-Flat sind Prepaid Smart, Prepaid Smart Plus und Prepaid Smart Max. Je nach gebuchtem Paket von den dreien ist das inklusiv Datenvolumen für vier Wochen Laufzeit der jeweiligen Laufzeit unterschiedlich groß.

Wer gar keine Allnet-Flat benötigt, da die SIM-Karte nur zum Surfen verwendet wird, kann Prepaid Date auswählen. Hier gibt es für Dich Datenvolumen, aber Telefonieren kannst Du mit diesem Penny Mobil Paket nicht. Dafür ist das Versenden von SMS möglich.

Die Penny Mobil Tarife

Die Tarife bei Penny Mobil entsprechen den oben genannten Penny Mobil Paketen. Prepaid Basic ist der Einsteigertarif bei dem Prepaid Mobilfunk Angebot des Discounters. In diesem Basistarif sind monatlich eine bestimmte Anzahl von Frei-SMS und Freiminuten zum Telefonieren und das geringste Datenvolumen aller Penny Mobil Pakete enthalten. Alle SMS und Minuten, die über die inklusivminuten und -SMS hinausgehen, kosten dann. Eine Allnet-Flat gibt es beim Basistarif von Penny Mobil nicht.

Der Penny Mobil Tarif Prepaid Easy hat keine Inklusivminuten und auch keine Inklusiv-SMS. Ein Datenvolumen wird hier überhaupt nicht angeboten. Dieses kann zusätzlich, so wie es Dir am besten passt, zum Prepaid Easy Tarif dazugebucht werden. Dies ist der ideale Tarif für alle, die unabhängig sein und keine fixen monatlichen Kosten haben wollen.

Die Aufladung der Penny Mobil Pakete und Tarife

Die SIM Karten von Penny Mobil können auf verschiedene Arten aufgeladen werden.

Zum einen gibt es die Möglichkeit, Guthaben-Karten in einem der Penny-Läden zu kaufen. Dort können Guthaben über 15 Euro, 30 Euro und 50 Euro gekauft werden, um die Karte aufzuladen.

Das Guthaben kann dann ganz einfach auf das Handy geladen werden

  • Du rufst mit Deinem Penny Mobil Handy die Kurzwahl 9577 an
  • Du wählst Punkt 2 im Sprachmenü
  • Dann gibst Du den Auflade-Code ein
  • Du bestätigst die Eingabe mit der # Taste

Eine zweite Möglichkeit, das Guthaben auf Ihrem Penny Mobil Handy aufzuladen, ist die Online-Aufladen. Dazu ist die Registrierung bei der Penny Mobil Seite erforderlich, der Zugang erfolgt dann über Alphacomm.

Bei der Online-Aufladung von Penny Mobil kannst Du wählen zwischen automatischer Aufladung und manueller Aufladung.

Die automatische Aufladung kann so eingestellt werden, dass sie erfolgt:

  • An einem von Ihnen gewählten Stichtag, z. B. am 1. oder am 15. eines Monats
  • Wenn das Guthaben unter 5 Euro sinkt
  • Die Aufladung zum Bezahlen einer Option oder eines Penny Mobil Tarifs

Bei der manuellen Online-Aufladung Ihres Handys kannst Du angeben, ob Du Guthaben über 15 Euro, 20 Euro, 25 Euro, 30 Euro oder 50 Euro haben möchtest. Das Penny Mobil Guthaben wird direkt nach dem Aufladen gutgeschrieben.

Bezahlt werden kann die Penny Mobil Online-Aufladung mit

  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • VISA Kreditkarte
  • Mastercard Kreditkarte

Mein Penny Mobil

Natürlich gibt es für den Prepaid Mobilfunk von Penny auch einen Online-Zugang. Dieser heißt Mein Penny Mobil. Um diesen Zugang nutzen zu können, ist eine erstmalige Registrierung erforderlich. Danach kann Mein Penny Mobil in vollem Umfang genutzt werden.

Die Penny Mobil Rufnummer

Es ist möglich, die bisherige Rufnummer zu Penny Mobil mitzunehmen. Dafür ist es erforderlich, den Vertrag beim bisherigen Mobilfunk-Anbieter zu kündigen,, und dies rechtzeitig. Nur so ist die Rufnummermitnahme zu Penny Mobil möglich.

Für die Mitnahme der bisherigen Rufnummer wird der frühere Mobilfunk-Anbieter eine Gebühr erheben. Damit diese nicht zu Deinen Lasten geht, übernimmt Penny zum Teil die Kosten für die Rufnummernmitnahme. Diese Möglichkeit ist mitunter zeitlich begrenzt. Achte deshalb unbedingt vor Deinem Wechsel des Anbieters und der Mitnahme Deiner bisherigen Rufnummer darauf, ob Penny Mobil Dir dafür Guthaben schenkt.

Hat Penny Mobil LTE?

Der Prepaid Mobilfunk von Penny wird mittlerweile auch, je nach Tarif oder Prepaid Paket mit LTE 25 angeboten. Schau Dir am besten vorher genau an, bei welchen Tarifen oder Mobilfunk Paketen LTE 25 angeboten wird.

Penny Mobil Zweitkarte

Eine Zweitkarte wird von Penny Mobil leider nicht angeboten.

Penny Mobil Geschwindigkeit

Bei dem Prepaid Mobilfunk von Penny kannst Du, je nach gebuchtem Tarif, mit bis zu LTE 25 surfen. Das heißt: Penny Mobil bietet 4G an und ist damit einer der schnellsten Mobilfunk-Anbieter aus dem Discounter-Bereich.

Penny Mobil kündigen

Du als Kunde kannst jederzeit und ohne die Einhaltung einer Frist Penny Mobil kündigen. Wichtig ist nur: Bei der Kündigung Deiner Prepaid Mobilfunk von Penny musst Du die Schriftform einhalten. Du kannst Deine Penny Mobil Kündigung per E-Mail, per Fax oder per Brief verschicken. Das Restguthaben, das auf der Karte ist, erhälst Du innerhalb von 6 bis 8 Wochen.

Schickt Dir der Mobilfunk-Anbieter congstar, über den Penny Mobil angeboten wird, eine Kündigung, muss dieser eine Frist von einem Monat einhalten. Für die Gutschrift des Restguthabens gilt das Gleiche wie bei einer Kündigung durch den Kunden.

Penny Mobil Tarif buchen per SMS

Ob die angebotenen Penny Mobil Pakete und Tarife auch per SMS gebucht werden können, wie dies zum Teil bei anderen Prepaid Mobilfunk Anbietern möglich ist, kann nicht herausgefunden werden. Auf der Internetseite von Penny Mobil gibt es hierzu keine Angaben

Möglich ist es auf jeden Fall nicht, Guthaben per SMS aufzuladen. Dies geht nur über den Online Auflade-Bereich von Penny Mobil und per Guthaben-Karte mit Aufladung über das Handy.

Was ist der Penny Mobil Basistarif?

Einen Basistarif wie andere Prepaid Mobilfunk-Anbieter hat Penny Mobil nicht. Stattdessen wird Prepaid Basics und Prepaid Easy angeboten. Bei dem Penny Mobil Prepaid Easy fallen derzeit keine monatlichen Kosten an. Dafür ist in diesem Tarif auch keine Allnet-Flat enthalten und auch kein inklusives Datenvolumen, wie bei den meisten anderen Tarifpaketen von Penny Mobil.

Die jeweils gewünschten Optionen können flexibel dazu gebucht werden beim Prepaid Easy. Die gewählten Optionen zu diesem Tarif haben jeweils eine Laufzeit von 4 Wochen (oder bei den Tagesoptionen 24 Stunden) und können täglich gekündigt werden. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es für die zum Prepaid Easy Mobilfunk Tarif dazu gebuchten Optionen nicht.

Das heißt: Du möchtest für 4 Wochen einen Tarif mit einen bestimmten Datenvolumen haben, benötigtest das Paket danach aber nicht mehr, kannst Du dieses rechtzeitig vor Ablauf der Options-Laufzeit kündigen. Die Option wird dann nicht verlängert. Von Vorteil ist dies vor allem für Urlaubsreisen, wenn es nicht überall Wlan gibt.

Welcher Tarif letztlich von Dir gewählt wird, hängt auch davon ab, welches Penny Mobil Starterpaket Du kaufst. Hier kannst Du schon beim Kauf entscheiden, mit welchem Tarif Du einsteigen willst.

Was kostet ein Anruf von Penny Mobil auf Festnetz?

Wie viel ein Anruf von Penny Mobil auf Festnetz kostet, hängt von Deinem gewählten Tarif ab. Wenn Du einen Prepaid Mobilfunk Tarif von Penny gewählt hast, in dem eine Allnet-Flat enthalten ist, bezahlst Du nichts zusätzlich. Dann ist ist Anruf ins deutsche und europäische Festnetz in Deinem Tarif enthalten.

Anders ist es, wenn Du keinen Tarif mit enthaltener Allnet-Flat gebucht hast. Dann fallen für Dich Kosten an, wenn Du von Penny Mobil ins Festnetz anrufst.

Je Minute werden dann 9 Cent (= 0,09 Euro) je Minute ins Festnetz fällig. Wenn Du öfter mit dem Handy ins Festnetz telefonieren möchtest, liegt es nahe, einen entsprechenden Tarif bei Penny Mobil zu buchen, der eine Allnet-Flat für Telefonate ins Festnetz und in Mobilfunknetze enthält. Dann sparst Du Dir die Kosten für solche Anrufe und musst beim Telefonieren nicht auf die Minuten achten.

Wie kann ich das Penny Mobil Guthaben abfragen?

Dein Guthaben bei Penny Mobil kannst Du per SMS abfragen. Gib dazu die entsprechende Tastenkombination an, die Du bei den Infos zu Deinem Penny Mobil Starterpaket findest.

Außerdem kannst Du Dein Penny Mobil Guthaben über Deinen Zugang zu Mein Penny Mobil abfragen. Durch das Abfragen Deines Guthabens kannst Du sehen, ob und wann Du Dein Guthaben wieder aufladen solltest, damit der von Dir gewählte Tarif abgebucht werden kann.

Die Penny Mobil Internet Flat

Bei Penny Mobil gibt es auch eine Internet Flat. Das heißt, Du bekommst mit Deinem gebuchten Tarif, wenn er Datenvolumen enthält, die Möglichkeit, auch nach genutztem Volumen weiter im Internet zu surfen. Natürlich ist die Geschwindigkeit dann weitaus geringer, doch Du bist nicht ganz ohne Internet. Du kannst aber, wenn Dein inklusives Datenvolumen verbraucht ist, zusätzliches Datenvolumen als Option zu Deinem Tarif buchen.

Die Penny Mobil Internet Flat ist für Dich praktisch, wenn Du unterwegs gerne surfen möchtest. Doch vor dem Buchen einer entsprechenden Option oder der Auswahl eines Tarifs mit Internet Flat ist es wichtig, ob Du diese auch im Ausland nutzen kannst. Lies Dir in Ruhe die Bedingungen vor der Auswahl und dem Buchen durch!

Der Penny Mobil Internet-Stick

Beim Discounter Penny wird zum Prepaid Mobilfunk auch der Penny Mobil Internet-Stick angeboten. Damit kannst Du mit Deinem Notebook surfen, auch da, wo Du kein Wlan hast. Der Internet Stick von Penny Mobil ist praktisch und eine gute Möglichkeit für Dich, überall zu surfen.

Anrufe sind auf dem Penny Mobil Internet-Stick natürlich nicht möglich. Telefonieren geht ja nicht mit einem solchen Stick. Dafür kannst Du nicht nur im Internet surfen mit dem Stick, sondern kannst ganz normal SMS empfangen und senden über die Nummer, die zu Deinem Internet-Stick gehört.

Falls Du ins Ausland fährst und den Stick mitnehmen willst, ist wichtig, dass Du die Penny Mobil Surf-Flat 500 nur innerhalb von Deutschland nutzen kannst. Innerhalb von Deutschland bist Du jedoch mobil mit dem Internet-Stick von Penny.

Den Penny Mobil Internet-Stick bekommst Du in jeder Penny-Filiale. Falls er dort nicht vorrätig sein sollte, bitte die Mitarbeiter, einen für Dich zu bestellen.

Gibt es auch Nachteile beim Anbieter Penny Mobil?

Der einzige Nachteil bei Penny Mobil ist für uns, dass die Starterpakete nicht online bestellt werden können. Dadurch muss jemand, der die günstigen Tarife von Penny Mobil nutzen möchte, zu einer Penny Filiale fahren. Dafür kann das Guthaben ganz einfach online aufgeladen werden, was wiederum ein Vorteil des Prepaid Mobilfunk Angebots von Penny ist.

Fazit: Penny Mobil ist günstig und schnell!

Penny Mobil hält, was der Discounter sonst auch verspricht: Günstig zu sein. Du kannst zwischen verschiedenen Tarifen und zubuchbaren Optionen wählen. Beim Penny Mobil Prepaid Easy Tarif hast Du nicht mal laufende monatliche Kosten. Sondern Du kannst bei diesem flexiblen Tarif mmer dann eine Option dazubuchen, wenn Du sie brauchst.

Penny Mobil bietet mehrere Tarifpakete und zubuchbare Optionen an. Ein durchaus spannendes Prepaid Mobilfunk Paket eines Discounters mit verschiedenen Möglichkeiten. Da ist für jeden was dabei an Tarif und Tarifpaket.