Home / Handytarife vergleichen ohne Handy

Handytarife vergleichen ohne Handy

Auch wenn ein starker Handytarif nicht ohne Smartphone oder Handy genutzt werden kann – der Abschluss eines neuen Tarifs muss nicht zwangsläufig zu einem neuen Mobilfunkgerät führen. Viele Handybesitzer sind mit ihrem aktuellen Modell zufrieden und wünschen sich durch den Tarifwechsel lediglich die Aussicht auf günstigere Kosten beim Telefonieren oder mobilen Surfen. Tarife ohne Handy gehen hierauf ein und lassen Ihnen als Handynutzer alle Freiheiten bzgl. Ihres Geräts. Unsere Webseite hilft Ihnen dabei, das individuell beste Angebot ohne zusätzliches Handy zu finden.


Alle Freiheiten bei Auswahl des Smartphones behalten

Viele Angebote auf dem deutschen Mobilfunkmarkt verbinden die günstigen Konditionen eines Tarifs mit der Beigabe eines modernen Smartphones. Viele Handynutzer wünschen sich stets ein Gerät der neusten Generation und freuen sich über die aktuelle Version eines Apple iPhones oder des Samsung Galaxys. Die Kosten solcher Beigaben stecken im jeweiligen Tarif und machen die regulären Kosten fürs Telefonieren oder Surfen teurer gegenüber Tarifen ohne ein beiliegendes Handy. Wenn Sie mit Ihrem Gerät uneingeschränkt zufrieden sind, sollten Sie deshalb nicht unnötig teurer für diese Zugabe bezahlen.

Über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg behalten Sie beim Tarif ohne Handy außerdem alle Freiheiten, mit welchem Gerät Sie telefonieren und surfen möchten. Viele Kunden schrecken davor zurück, während der Laufzeit ein weiteres Handy zu kaufen, da sich dies zusammen mit dem gemieteten Handy im bestehenden Vertrag nicht rechnet. Bei einer Tarifwahl ohne zusätzliches Smartphone bleiben Sie Ihrem Modell treu oder können sich für ein neues Handy entscheiden, wann Sie es möchten.

Tarife mit oder ohne Vertragsbindung abschließen

Bei einem Tarif mit Handy ist es üblich, dass zu einer Vertragsbindung zwischen Ihnen und dem Mobilfunkanbieter kommt. Das bereitgestellte Handy ist Teil des Vertrags und muss im Regelfall an den Anbieter zurückgegeben werden, wenn Sie den Vertrag kündigen. Alternativ wird die Möglichkeit geboten, das Smartphone zu einem Festpreis nach der Vertragslaufzeit zu erwerben. Wenn Sie einem Handyvertrag ohnehin kritisch gegenüberstehen und lieber die Freiheit eines Prepaid-Modells genießen möchten, sind Tarife ohne Handy ohnehin die logische Wahl für Sie.

Der Verzicht auf ein Handy als Beigabe zu einem Vertrag bedeutet jedoch nicht, dass Sie komplett auf die Vorteile eines Handyvertrags verzichten müssen. Bei vielen Mobilfunkanbietern hat es sich etabliert, die gleichen Tarifstrukturen mit oder ohne Handy als Beigabe anzubieten. Hierbei erhalten Sie etwas günstigere Konditionen bei einer Flatrate bzw. bei der exakten Abrechnung von Telefonminuten oder Surfvolumen, wenn Sie sich für das Modell ohne zusätzliches Handy entscheiden. An der Bereitstellung eines brandneuen Smartphones möchte Ihr Modellfunkanbieter schließlich sonst etwas mitverdienen.

Flatrate, Prepaid-Abrechnung und weitere Vorteile nutzen

Durch den Verzicht auf ein Handy als Teil Ihres Tarifs genießen Sie weitere Freiheiten, die von Millionen Handynutzern in Deutschland geschätzt werden. Dies gilt vor allem für Tarifmodelle, bei denen Sie nicht in eine Vertragsbindung mit dem Mobilfunkanbieter einwilligen. Entscheiden Sie sich hier beispielsweise für eine flexible Flatrate, durch die Sie mit einem monatlich festen Betrag absolute Kostensicherheit erhalten. Flatrates werden immer häufiger auch bei Vertragshandys angewendet, wobei Sie den Monatspreis durch Verzicht auf ein Handy besonders günstig gestalten können.

Wenn Sie gänzlich auf ein Handy und einen Vertrag verzichten können, sind Prepaid-Tarife die ideale Wahl. Bei diesen erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter lediglich die SIM-Karte, das Telefonieren und Surfen erfolgt alleine auf Guthabenbasis. In diesem Fall ist es sogar möglich und sinnvoll, sich mehrere Karten unterschiedlicher Anbieter zu sichern, falls Sie beispielsweise spezielle Tarifvorteile im In- und Ausland nutzen möchten. Über unseren Tarifvergleich online können Sie am einfachsten ermitteln, welcher Anbieter Ihren Ansprüchen am ehesten genügt und Ihnen beim Sparen rund um Ihre Handynutzung hilft.

Mit unserem Tarifvergleich zum geeigneten Tarif ohne Handy

Wenn Sie die besten Tarife ohne Handy suchen und das ideale Angebot direkt online abschließen wollen, sind Sie auf unserer Webseite genau richtig. Mit unserem Handytarifvergleich können Sie in drei einfachen Schritten das beste Angebot finden, das Ihren Telefonvorlieben entspricht. Gehen Sie bei unserem kostenlosen Tarifvergleich einfach so vor:

1) Wählen Sie bei unserem Tarifrechner die Option „ohne Smartphone“ aus, damit die Tarife ausschließlich nach Angeboten gefiltert werden, bei denen kein Handy beiliegt. Stellen Sie anschließend ein, wie viele Minuten Sie im Monat voraussichtlich telefonieren und welches Datenvolumen Sie sich für das mobile Surfen wünschen. Bei den Telefonminuten können Sie anstelle einer konkreten Minutenangabe auch die Option einer Flatrate auswählen.

2) Nach einem weiteren Mausklick bekommen Sie alle Tarifangebote angezeigt, die Ihren Eingaben und Vorlieben entsprechen. Durch die getroffene Voreinstellung erhalten Sie die Sicherheit, dass sämtliche Tarife ohne Handy und sonstige Beigaben abgeschlossen werden. Die Tarife sind nach Kosten sortiert und zeigen Ihnen auf den ersten Blick, welches Angebot besonders preiswert ist.

3) Wählen Sie Ihr bevorzugtes Angebot aus und schließen Sie direkt online das neue Handyangebot ab. Mit allen grundlegenden Eingaben für einen neuen Handyvertrag oder die Beantragung einer SIM-Karte können Sie schon wenige Werktage später Ihren neuen Handytarif nutzen. Sparen also auch Sie und führen unseren aussagekräftigen Vergleich durch!